Fremdenzimmer  in  Memmingen  und  Umgebung
Privatunterkunft
Pension

Zur Übersicht

Kontakt   Impressum   AGB

Partnerlinks  


 
Naherholungsgebiete in und um Memmingen
 



Naherholungsgebiet auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau in Memmingen


Die parallel zum Weg vorbeifließende klare Memminger Ach mit vielen verzweigten Wasserläufen bietet für viele Tierarten einen ideales Lebensraum. Das Gelände erstreckt sich von der Stadtmauer am Luginsland bis ins angrenzende Stadgebiet Amendingen, vorbei am Stetter Weiher bis kurz vor die Amendinger Hauptschule mit einer Gesamtlänge von ca. 2 km und einer Breite von ca. 100 bis 200 Meter Vom großen Kinderspielplatz über Wasserspiele zur Flach-Teichanlage für Kinder und Freilichtbühne bis hin zur Inlinerbahn ist alles vorhanden, ein ideales Ausflugsgebiet am Rande der Stadt. Die große Kioskanlage mit ausschließlich Außensitzplätzen hat nur an schönen Tagen bzw. an den Wochenenden geöffnet. Die Stadt Memmingen läßt sich bei der Bepflanzung der Anlage immer wieder neu insperieren, was sich in der Botanikvielfalt der jährlich neu angelegten Blumenbeete wiederspiegelt.





Naherholungsgebiet Buxheimer Weiher in der Gemeinde 87740 Buxheim (3km westlich von Memmingen)


Der Buxheimer Weiher ist ein beliebtes Naherholungsgebiet für Städtler aus Memmingen, aber auch viele Touristen, hauptsächlich aus England, Niederlande, Belgien und Dänemark sind am Campingplatz vertreten. Verschiedene Freizeitaktivitäten sind möglich: Trett und Paddelboot fahren, Baden, Minigolf, Camping, Vitalpark, Walderlebnispark, Kräuterführung, Wald-Lehrpfad, Angeln, Jogging uvm. Wenn sie etwas Zeit mitbrigen, können sie einen schönen ausgedehnten Spaziergang (ca. 1 Std.) durch den abwechslungsreichen Buxheimer Wald mit Ziel Golfanlage Westerhart und anschließender Einkehr im Restaurat/Cafe (gute Küche) unternehmen.
Im Gasthof Wiesenbräu ( direkt am Weiher) können sie auf der weitläufigen abgesetzten Terrasse feine gutbürgerliche Küche genießen. Auch im Innenraum sorgt eine gemütliche Atmosphäre für gute Stimmung. Im alljährlichen Sommernachtsfest(3 Tage) kann man sich an verschiedenen sportlichen Aktivitäten beteiligen.
Wer noch etwas Zeit hat, kann das Buxheimer Kartause-Kloster mit dem berühmten Chorgestühl besichtigen. Eine der bedeutendsten Niederlassungen der Kartäuser ist die Kartause Kloster Buxheim. Hervorstechend ist sie durch ihre Größe, ihre spirituelle Kraft und ihre kostbare Bibliothek sowie ihre Kunstschätze berühmt, sondern auch durch ihre einzigartige Rechtsstellung als Reichskartause. Seit Mitte des 16. Jahrhunderts stand sie unter dem Schutz des Kaisers. Beim Spaziergang im Buxheimer Wald stößt man noch auf zwei Fisch-Weiher die von den Kathäuser Mönchen künstlich zur Fischzucht angelegt wurden. Das Kartäuser Kloster in Buxheim ist 1402 im Zuge einer allemanischen Siedlung entstanden, die Kartausenanlage ist die in Deutschland noch am besten erhaltende Anlage dieser Art. Das berühmte Chorgestühl wurde zu seiner Zeit von Ignaz Waibel geschnitzt. Öffnungszeiten von April bis Oktober von 10:00 bis 12:00 oder nach Absprache. Gemeindeverwaltung
Kirchplatz 2
87740 Buxheim
Tel. 08331/97700






Golfplatz in Memmingen/Westerhart

DGolfclub Memmingen Gut Westerhart.
Der optimal gepflegte 18-Loch-Meisterschaftsplatz (Par 72/SSS72) vom Golfclubs Memmingen, der in einer weiten ,sanft und ausladenden Hügellandschaft nur ca. 4 Kilometer zwischen Memmingen und Vokratzshofen liegt, lädt Sie mit seinen interessant konzipierten Spielbahnen und vor allem mit sehr urgemütlichen Clubatmosphäre zum Spielen und verweilen ein. Zusätzlich bietet ein 5-Loch-Übungsplatz sowie eine sehr großzügig angelegte Driving-Range mit überdachten Abschlagsflächen, separaten Putting- und Pitching-Grüns hervorragende Übungsmöglichkeiten. Golf Interessenten können sich zu einem der regelmäßigen Golf-Erlebnistage anmelden, um ausführlich den Golfsport kennen zu lernen, und mit all seinen Fassetten zu erleben. Golfen für Jedermann auch ohne Platzreife auf dem öffentlichen 5-Loch-Übungsplatz.
Tel. 08331-9854688
Gastronomie Das Clubrestaurant als öffentliche Gaststätte für Jedermann am Rande des Golfplatzes. Bei einer Kapazität von 130 Sitzplätzen bieten die Räumlichkeiten nicht nur einen schönen Rahmen für Geselligkeit der Golfsportler und Siegesfeiern nach Golfturnieren, sondern auch ein gemütliches Ambiente für Veranstaltungen unterschiedlichster Art. Es besteht die Möglichkeit einer räumlichen Trennung, sodass auch mehrere kleinere Gruppen gleichzeitig bewirtet werden können. Die Sonnenterrasse mit Blick auf den Golfplatz lädt zum entspannen ein. Die Speisekarte offeriert eine bürgerliche Küche mit saisonalen Tagesgerichten.